Einladung zum Regionaltreffen in Lippstadt am 29.10.2022 und zur Lourdes-Messe in Köln am 30.10.2022 im Hohen Dom zu Köln

Liebe Lourdeshelfer und Freunde der Hospitalité,

 

gerne möchten wir Sie zum Regionaltreffen der Deutschen Hospitalité einladen.

 

Frau Susanne Kehl

freut sich,  Sie im Namen der Deutschen Hospitalité,

am Samstag, dem 29. Oktober 2022 in Lippstadt zu begrüßen.

 

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

 

Freitag, 28.10.2022 Anreise im Vinzenz Kolleg, Oststraße 21, 59555 Lippstadt

 

Licht spielt in Lippstadt eine große Rolle. Seit einigen Jahren hat Lippstadt 15 Kunstwerke, die in der Nacht/Abend zum Leben erwachen. Bitte schreiben Sie uns, falls Sie an einer Führung am Freitagabend interessiert sind. Abends ist auch Zeit für gemeinsame Gespräche mit Pater Witzel und Pater Radina in der Bibliothek.

Für Essen und Getränke ist gesorgt.

 

 

Samstag, 29.10.2022

10.00 Uhr beten des meditierten Rosenkranzes; anschließend Heilige Messe in der Kapelle

13.00 Uhr gemeinsames Mittagessen

15.00 Uhr Pater Radina spricht zum diesjährigen Jahresthema: „Sagen Sie den Priestern…

Der Nachmittag klingt mit einem Kaffeetrinken aus.

 

(Wir bitten um einen Unkostenbeitrag für das Essen und den Kuchen in Höhe von € 24,00. Wer dies nicht tragen kann, möchte sich bitte über uns mit Frau Kehl in Verbindung setzen. Niemand sollte deswegen auf unser Treffen verzichten.)

 

Wir bitten, um rechtzeitige Zimmerreservierung, ansonsten wird sich Frau Kehl um ein günstiges Hotelzimmer bemühen.

 

Frau Kehl freut sich schon sehr auf Ihr Kommen!

 

Anmeldungen senden Sie bitte bis zum 15. Oktober per Mail an die Deutsche Hospitalité info@hospitalite.de oder rufen Sie uns unter der Tel. Nr. 02823/973190 von montags bis freitags in der Zeit von 9 Uhr bis 13 Uhr im Büro an.

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie Interesse an diesem gemeinsamen Gebets- und Erfahrungsaustausch hätten.

 

 

Wir möchten auf diesem Wege auch gerne auf die am Sonntag, 30.10.2022 um 14.30 Uhr stattfindende Lourdes-Messe des Deutschen Lourdes-Vereins im Hohen Dom zu Köln hinweisen. Beginn ist um 13.45 Uhr mit dem Rosenkranzgebet.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

  

Antoinette Freifrau v. Elverfeldt

 Präsidentin der Deutschen Hospitalité NDL e.V.