Reiseinformationen des Bayerischen Pilgerbüros für das Jahr 2019

Das Bayerische Pilgerbüro bietet den Helfern einen Sonderpreis an:

€ 425,00 für Hin- und Rückflug inkl. Transfer zu unserem jeweiligen Gruppenhotel.

 

Bitte beachten Sie, dass es für "Nur-Flug" ein begrenztes Kontingent gibt.

Für die Buchung wird von den Teilnehmern eine Bestätigung der Deutschen Hospitalité e.V. benötigt.

Bei Interesse kann man sich gerne direkt an Frau Ringer Ringer@pilger.de wenden.

Downloads

An- und Abreise in Lourdes

Die Buchung bitten wir selbstständig zu übernehmen.

Linienflüge:
Von Berlin, München, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Köln, Straßburg (Frankreich), Mulhouse (Frankreich), Basel (Schweiz) nach Toulouse, Pau oder Tarbes/Lourdes täglich. Weiterverbindung mit Bahn oder Taxi. Auskunft hierzu erteilt jedes Reisebüro in Ihrer Nähe.

Charterflüge:
Bayerisches Pilgerbüro, München: Tel: 089-545811-0, Fax: 089-553460
Lourdes Verein, Köln: Tel: 0221-2576246, Fax: 0221-2576189
Diözesanpilgerstelle Münster: Tel: 0251/495-544/ -546, Fax: 0251/495565

Mit der Bahn:
Von jedem größeren Bahnhof fahren Züge über Paris nach Lourdes.

Erkundigen Sie sich in Ihrem bischöflichen Ordinariat nach Pilgerzügen/-flügen nach Lourdes und der eventuellen Möglichkeit, sich einem dieser Pilgersonderzügen/-flügen anzuschließen.

Achtung: Von Bahnhof und Flughafen Lourdes kommen Sie mit dem Taxi zum Heiligen Bezirk.